Taboule

Ursprünglich aus dem Libanon, neuerdings aber auch aus der Provence, vom grandiosen Konservateur Jean Martin, stammt diese Salatspezialität. Hauptbestandteile sind Couscous und eine pikante Sauce aus Tomaten, Zwiebeln, Minze, Zitrone und reichlich bestem Olivenöl. Gemüsesauce einfach unter den Grieß geben und 30 min. im Kühlschrank ziehen lassen - schon ist das Taboulé verzehrbereit. Es ist übrigens zu gut, um ein Vorspeisendasein zu fristen.
Zutaten Couscous - Hartweizengries (150 g) / Sauce (480 g): Tomaten, Zwiebeln, Zitronensaft, Olivenöl Extra Vergine (6%), Pfefferminze, Petersilie, Salz
Nährwerte pro 100g Grießmehl: Brennwert 1473 kJ (347 kcal), Fett 2,0 g, davon gesättigte Fettsäuren 0,4 g, Kohlenhydrate 69,5 g, davon Zucker 4,8 g, Ballaststoffe 3,4 g, Eiweiß 12,8 g, Salz 0,05 g. Sauce: Brennwert 310 kJ (75 kcal), Fett 6,2 g, davon gesättigte Fettsäuren 0,9 g, Kohlenhydrate 3,2 g, davon Zucker 3,1 g, Ballaststoffe 1,2 g, Eiweiß 1,0 g, Salz 0,62 g
Allergene Enthält Gluten.
Land Frankreich
Region Provence
Erzeuger Jean Martin SAS, 9 Rue Charloun Rieu, 13520 Maussane, Frankreich

9,90 €

630-g-Packung