Schweinenacken
Schweinenacken
Merken

Schweinenacken

Der Nacken wird oft auch Hals oder Kamm genannt. Aber egal wie sie ihn nennen, er bleibt stets ein gut durchwachsenes und deshalb besonders saftiges Stück Fleisch. Der Nacken wird ausgelöst ohne Knochen geliefert.
Artikel 212
Art Porc Noir de Bigorre
Fütterung Gras, Eicheln, Getreide
Haltung Bäuerliche Freilandhaltung, ganzjährig
Land Frankreich
Region Pyrenäen
Erzeuger Société Porc Noir, 6 Chemin Bastillac, 65000 Tarbes, Frankreich

ca. 72,00 €

(48,00 €/kg)
1,5 bis 2,0-kg-Stück
icon_scale Created with Sketch.
Wiegeartikel
Dieses Produkt wiegen wir vor dem Versand aus. Sie bezahlen nur das tatsächliche Gewicht.