Sommer

Üppiges Grün überall. Reifes Gemüse und Obst. Frischer Fisch. Und das Allerbeste: draussen essen.

Typisch italienische Küche, wenig Aufwand und große Wirkung.

Zutaten: Für 4 Personen 1 kg Vongole / Palourdes1 Schalotte...

Zum Rezept

Schmeckt nach einem Sommertag in Frankreich am Meer.

Zutaten: 600 g kleine, festkochende Kartoffeln z.B. La Ratt...

Zum Rezept

Mürbes Fleisch, welch eine Wonne.

Zutaten: 1,4 kg Rinderbrust Für den Rub:4 Knoblauchzehen 2 ...

Zum Rezept

Die kleinen Pfaffenstückchen sind die wohl zartesten und saftigsten Stücke des Hühnchens und gelten in Frankreich als Delikatesse.

Zutaten: Ergibt8-10 Spieße  Fürdie Spieße:500 g Pfaffenstü...

Zum Rezept

Das sanfte Garen hält den Fisch saftig. Tintenfischtinte sorgt für Farbe und maritime Noten.

Zutaten: Für den Wolfsbarsch:1 Wolfsbarschfilet ca. 0,5 kgM...

Zum Rezept

Fein und leicht präsentiert sich das confierte Kaninchen hier.

Zutaten: Für 6 Personen   1 ganzes Kaninchen Fleur de ...

Zum Rezept

Grillen gibt Wildfleisch eine andere Geschmacksdimension.

Zutaten: Für 4 Personen4 Wildschweinnackensteaks à 250 – 30...

Zum Rezept

Fruchtig mit leichter Schärfe schmiegt sich diese Sommersuppe an den Gaumen.

Zutaten: 1 Charentais oder Cantaloupe-Melone2 EL Zucker 150...

Zum Rezept

Dieses Dessert werden Sie nicht vergessen. Versprochen.

Zutaten: Für 4 PersonenFür das Craft-Bier-Eis:60 g brauner ...

Zum Rezept

Kaninchenschnitzel eignen sich bestens zum Grillen. Das Fett schmilzt überm Feuer und hält das helle Fleisch zart und saftig.

Zutaten: Ergibtetwa 8-10 Spieße  Fürdie Spieße:500 g Kaninc...

Zum Rezept

Papada, das saftige Kinnfleisch vom iberischen Schwein ist kaum bekannt.

Zutaten: Für den Gewürzketchup:1,5 kg vollreife Tomaten 2 m...

Zum Rezept

Frankreich lässt grüßen. Genießen Sie es.

Zutaten: 4 bis 6 Personen Für die Zunge:1 Kalbszunge½ Bund ...

Zum Rezept

Schmeckt herrlich vollmundig und zart. Dank ihrer Struktur bleibt das Flank-Steak sehr saftig und lässt sich hervorragend am Stück braten.

Zutaten: Für4 Personen 600bis 800 g Bavette Aloyau1 EL Kori...

Zum Rezept

Kräftige Gewürznoten, krosses Fleisch, ein Gedicht.

Zutaten: 800 g Lammhüfte 2-3 rote Zwiebeln4 Zehen Knoblauch...

Zum Rezept

Da sitzen gern alle mit am Tisch, versprochen.

Zutaten: Für 4 Personen 8 blaue Garnelen2-3 frische spanisc...

Zum Rezept

Das schmeckt nach Strand und Pause von der Hektik. Augen zu und genießen.

Zutaten: Für 4-6 Personen 300 g Stockfisch2-3 Bund Ruc...

Zum Rezept

Eignet sich auch für andere Fische. Überraschend anders und ein Hingucker auf dem Grill.

Zutaten: 4 Bachsaiblinge oder 2 kleineWolfsbarsche1 Knolle ...

Zum Rezept

Sorgt für wonnige Wogen der Begeisterung.

Zutaten: 1 Wolfsbarsch von 1-1,5 kg (nichtgeschuppt)2 unbeh...

Zum Rezept

Ordentlich Fleisch zum Abknabbern, da geht doch was.

Zutaten: Für 6-8Personen 1 dicke Rippe 3,0 -3,5 kggrobes Me...

Zum Rezept

Saftiges Vergnügen vom Grill, die pure Lust vom Schwäbisch Hällischen Landschwein..

Zutaten: Für 6-8Personen 4Koteletts à 700-800 g Fleur de Se...

Zum Rezept

Erfrischend fruchtig und leicht schmeckt diese Abwandlung der traditionellen Gemüsesuppe. Ein perfekter Einstieg in den Grillabend.

Zutaten: Für4 Personen 500 g fruchtige, vollreife Toma...

Zum Rezept

Landküche bei der sich Berge und Meer trefflich vermählen.

Zutaten: Für 4 Personen 600 g Stockfisch300 g weiße Bohnen3...

Zum Rezept

Kachelfleisch ist ideal zum Kurzbraten und schmeckt so zart wie Filet. Durch die feine Marmorierung bleibt es aber saftiger und schmeckt kerniger.

Zutaten: Für 4 Personen 1/2 Ciabatta 1 Knoblauchzeheje 1 Zw...

Zum Rezept

Mal vom Huhn, ein Klassiker neu aufgelegt.

Zutaten: Für die Hühnerbrust:4 Freiland HühnerbrüsteMeersal...

Zum Rezept

Für Innereien-Fans ein absolutes Muss.

Zutaten: Für 2 bis 4 Personen 1 Kalbsniere 1-2 Schalot...

Zum Rezept

Besser gleich zwei machen! Das mögen alle gern.

Zutaten: Für 4-6 Personen 350 g Stockfisch450 g Kartoffeln1...

Zum Rezept

Saftig und voller Wohlgeschmack.

Zutaten: Vorspeise für 4 Personen Für das Bries:400-50...

Zum Rezept