Winter

Skrei-Lardo-Jiaozi

Zutaten

Für etwa 40 Teigtaschen
 
Für den Teig:
400 g Mehl
200 ml Wasser
 
Für dieSauce:
½ Stange Frühlingslauch
¼ rote Chilischote
6 EL Reisessig
6 EL Fischsauce
1 EL süße Chilisauce
2 EL Sesamöl
 
Für die Füllung:
einige Scheiben eingelegter Ingwer
1/2 Bund Schnittlauch
1/2 Stange Frühlingslauch
1 TL Erdnüsse
300 g Skrei
50 g Lardo di Colonnata
1 TL frisch gepresster Limettensaft
1 EL Reiswein
1 EL helle Sojasauce
2 TL Reisessig
1 EL Sesamöl
2 TL Fischsauce

 

Für den Teig das Mehl mit 200 Milliliter lauwarmem Wasser zu einemglatten Teig verkneten. Er sollte nicht mehr kleben. Den Teig in Folieeinschlagen und etwa 30 Minuten ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Sauce und die Füllungzubereiten. Für die Sauce Frühlingslauch waschen, putzen und in feine Ringeschneiden. Chilischote waschen, nach Belieben die Kerne entfernen und das Fruchtfleischfein hacken. Beides mit Reisessig, Fischsauce, Chilisauce und Sesamölvermischen. Beiseite stellen.

Für die Füllung den Ingwer sehr fein hacken.Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln und fein schneiden. Restlichen Frühlingslauchin feine Ringe schneiden. Erdnüsse rösten und fein hacken. Alles in eineSchüssel geben.

Skrei fein hacken. Lardo ebenso fein hacken. Zuden übrigen Zutaten geben. Mit Limettensaft, Reiswein, Sojasauce, Reisessig,Sesamöl und Fischsauce würzen.

Den Teig in vier Stücke teilen. Jedes Stückzunächst zu einer Rolle formen. Von dieser jeweils etwa 2 Zentimeter langeStücke abschneiden. Jedes Stück zu einer Kugel formen und diese auf etwas Mehlmöglichst dünn und rund ausrollen. Die Kreise nach 2 Minuten nochmal etwas dünnerrollen.

Auf jedem Teigkreis etwa 1 Teelöffel Füllung geben.Die Kreise zu Halbmonden zusammenklappen und die Ränder mit einer Gabel gutzusammendrücken. Den Rand nach Belieben gerade schneiden.

Reichlich gesalzenes Wasser in einem großenTopf aufkochen. Die Teigtaschen mithilfe einer Schaumkelle hinein gleitenlassen. Die Hitze auf mittlere Stufe zurückschalten und die Taschen etwa 4-6Minuten garen. Mit einem Schaumlöffel herausheben und sofort mit der Sauceservieren.

 

Lardo di Colonnata IGP
Das Schwein der Gattung Cinta Senese besitzt einen wahrhaftig edlen Speck, der nach 90 Tagen unter einer Schicht aus Kräutern und Gewürzen auffallend würzig schmeckt und auf der Zunge zergeht.

350 bis 480-g-Stück (39,00 €/kg)

ca. 15,60 €

Zurück zur Übersicht
Ela Rüther

Ela Rüther

Food-Fotografin, Journalistin und Köchin. Sie fotografiert und schreibt in ihrem Kölner Studio für Zeitschriften, Verlage und Agenturen.