Winter

Maronen-Schaumsuppe mit Pancetta und Apfel

Zutaten

500g Maronen, geschält und gekocht
2 EL Butter
2 Schalotten
ein Spritzer Weißwein
500 ml Sahne
750 ml Kalbs- oder Wildfond
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
4-8 Scheiben Pancetta
1 Apfel
Zitronensaft

Schalotten schälen und in feine Streifen schneiden. In Butter farblos andünsten und die Maronen zugeben. Mit Weißwein ablöschen, mit Sahne und Fond auffüllen. Etwa 30 Minuten kochen und danach mit dem Mixer oder Zauberstab sehr fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und
durch ein feines Sieb passieren.

Pancetta zwischen Backpapier im Ofen kross auslassen. Apfel in kleine Stückchen schneiden, mit etwas Zitronensaft mischen.

Die Supppe vor dem Servieren mit dem Zauberstab aufschäumen, in Tassen geben, Pancetta und Apfelstückchen auflegen.

Maronen, geschält
Über offenem Feuer geröstet, dann von Hand geschält und in Gläser verpackt. Das sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt gar köstlich.

420-g-Glas (23,57 €/kg)

9,90 €

Cattabrega Rose Lambrusco Uvaggio

Origineller Schaumwein, süßlich ohne süß zu sein, feinperlend sprudelnd, niedrig im Alkohol, natürliche Flaschengärung ohne zugesetzten Schwefel.

19,00 €

Zurück zur Übersicht
Ela Rüther

Ela Rüther

Food-Fotografin, Journalistin und Köchin. Sie fotografiert und schreibt in ihrem Kölner Studio für Zeitschriften, Verlage und Agenturen.