Winter

Hirsch T-Bone mit gegrillten Aprikosen und Estragonbutter

Zutaten

Für 4 Personen

4 T-Bone Steaks vom Hirsch
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

½ Bund Estragon
150 g zimmerwarme Butter
1 Stück unbehandelte Orange und Zitrone
Meersalz aus der Mühle
400 g Aprikosen

Estragon waschen, trocken tupfen und zupfen. Die Blätter fein hacken und mit der Butter verrühren. Mit etwas Orangensaft sowie Orangen- und Zironenabrieb würzen und mit Salz abschmecken. Aprikosen waschen, halbieren und entkernen.

Den Grill anheizen. Dabei in eine heiße und eine weniger heiße Zone unterteilen. Die Steaks mit Salz würzen und von beiden Seiten solange heiß angrillen, bis sie eine schöne Farbe haben. Auf der weniger heißen Zone solange ziehen lassen, bis sie eine Kerntemperatur von 55 °C haben. Mit Pfeffer würzen.

Derweil die Aprikosenhälften von beiden Seiten grillen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zusammen mit dem Fleisch und der Estragonbutter servieren.
Bretonische Fassbutter, ungesalzen
Liebling der Buttertester beim Gault Millau Magazin. Einzigartige Textur, Aroma pur - die reine Butterwonne, von Jean-Yves Bordier nach alter Art aus dem Butterfass und danach handgeformt.

Stück 125 g (47,20 €/kg)

5,90 €

Hirsch T-Bone
Ungewöhnliches Grillstück vom Hirsch. So was haben Sie noch nicht erlebt.

Stück 250 bis 300 g (68,00 €/kg)

ca. 17,00 €

Zurück zur Übersicht
Ela Rüther

Ela Rüther

Food-Fotografin, Journalistin und Köchin. Sie fotografiert und schreibt in ihrem Kölner Studio für Zeitschriften, Verlage und Agenturen.