Sommer

Bunter Sommersalat mit Stockfisch und Gemüse

Zutaten

Für 4-6 Personen
 
300 g Stockfisch
2-3 Bund Rucola
250 g Kirschtomaten
je 1 rote und gelbe, kleinePaprika
4 Stangen Studensellerie
4 Frühlingszwiebeln
Meersalz
frisch gemahlener Pfeffer
1 Prise Zucker
4-6 EL Olivenöl Extra Vergine
3 EL frisch gepresster Zitronensaftoder Tomatenessig
½ Baguette vom Vortag
Olivenöl für die Brotchips
2 Zweige Thymian
 

Den Stockfisch mit kaltem Wasserabbrausen und mindestens 12 Stunden in Wasser legen. Zwischendurch das Wasserzwei bis dreimal wechseln. Den Stockfisch in siedendem Wasser 5-7 Minutenpochieren. Er soll so weich werden, dass man ihn gut auseinander zupfen kann.Den Fisch erkalten lassen und anschließend in mundgerechte Stücke zupfen.

In der Zwischenzeit das Gemüsevorbereiten: Den Rucola waschen und bis zur Verwendung kalt stellen. DieTomaten waschen und halbieren. Die Paprika entkernen und in Rauten schneiden.Den Staudensellerie waschen, von holzigen Fäden befreien und in feine Ringeschneiden. Die Zwiebeln waschen und ebenfalls in Ringe schneiden.

Das Gemüse mit dem Stockfisch ineine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft / Tomateneesig würzen. DasOlivenöl darüber geben und alles vermischen.

Für die Brotchips das Weißbrot in ½Zentimeter dicke Scheiben schneiden. 2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanneerhitzen und die Brotscheiben von beiden Seiten darin rösten. Den Thymianzupfen und zusammen mit etwas Fleur de Sel darüber streuen.

Den Salat nochmals abschmecken.Kurz vor dem Servieren den Rucola und die Brotchips unterrühren. Mit einemkaltem Weißwein oder Pastis, Oliven und vielleicht etwas Knoblauchmayonnaiseservieren.

Tipp: Vor dem Anrichten geröstetePancettascheiben über den Salat streuen!

 

Stockfisch
Bester bretonischer Kabeljau vom Tagesboot, sanft eingesalzen und getrocknet. Für die Mittelmeerküche unverzichtbar.

0,5 bis 1,0-kg-Stück (34,00 €/kg)

ca. 25,50 €

Tomaten-Essig
Aus dem Saft vollreifer Tomaten vergoren. Fruchttypischer und ausgeprägter Geschmack.

250-ml-Flasche (5,16 €/100 ml)

12,90 €

Zurück zur Übersicht
Ela Rüther

Ela Rüther

Food-Fotografin, Journalistin und Köchin. Sie fotografiert und schreibt in ihrem Kölner Studio für Zeitschriften, Verlage und Agenturen.