Korianderschinken

Diesem zarten Kaiserstühler Schinken wohnen gleich mehrere Ungewöhnlichkeitsmerkmale inne: Zum einen ist er nur aus der Nuss geschnitten und kommt daher ganz ohne Schwarte aus. Zum anderen reift er - nach der trockenen Salzung mit Meeressalz - geschnürt und mindestens drei Monate lang bei Lufttrocknung. Unüblich lecker wird er durch die empfindsame Veredelung mit Rosmarin, Thymian, schwarzem Pfeffer und vor allem Koriander.
Zutaten Schweinefleisch, Meersalz, Natriumnitrit (E250), Gewürze
Nährwerte pro 100g Brennwert 940 kJ (224 kcal), Fett 9 g, davon gesättigte Fettsäuren 0 g, Kohlenhydrate 0,8 g, davon Zucker 0,6 g, Eiweiß 34 g, Salz 2,68 g, Ballaststoffe 1,5 g
Land Deutschland
Region Kaiserstuhl
Erzeuger Markus Dirr, Königschaffhauserstr. 17, 79346 Endingen

ca. 32,50 €

400 bis 600-g-Stück
icon_scale Created with Sketch.
Wiegeartikel
Dieses Produkt wiegen wir vor dem Versand aus. Sie bezahlen nur das tatsächliche Gewicht.