Kaiserstühler Schinken
Kaiserstühler Schinken

Kaiserstühler Schinken

Der Klassiker unter den Dirr-Schinken ist traditionell von Hand trocken gesalzen und kalt über Tannenholz geräuchert. Er reift drei Monate, besteht aus allen fünf Teilen der Keule und verzichtet auf den bitteren Rauchgeschmack der Massenproduktion. Am Ende seines Reifeprozesses ist der Kaiserstühler geschmeidig und nie strohig, mild würzig und nie salzig, von leicht kantiger Form und ein Schinkengenuss rundum.
Artikel 357
Zutaten Schweinefleisch, Gewürze, Speisesalz, Natriumnitrit (E250), Rauch
Nährwerte pro 100g Brennwert 940 kJ (224 kcal), Fett 9 g, davon gesättigte Fettsäuren 0 g, Kohlenhydrate 0,8 g, davon Zucker 0,6 g, Eiweiß 34 g, Salz 2,68 g, Ballaststoffe 1,5 g
Land Deutschland
Region Kaiserstuhl
Erzeuger Markus Dirr, Königschaffhauserstr. 17, 79346 Endingen

ca. 22,50 €

(45,00 €/kg)
400 bis 600-g-Stück
icon_scale Created with Sketch.
Wiegeartikel
Dieses Produkt wiegen wir vor dem Versand aus. Sie bezahlen nur das tatsächliche Gewicht.