Charolais Rindfleisch

Die robusten, wetterharten Charolais-Rinder werden fast das ganze Jahr über auf den üppigen Wiesen der Bourgogne gehalten, wo es ihnen überlassen bleibt, aus den zahlreichen Gras- und Kräutersorten die schmackhaftesten auszuwählen. Dabei komm
mehr
Bavette D´Aloyau
Achtung: Dieser französische Geheimtipp ist in Deutschland schwer zu bekommen. Dabei ist die Bavette, das hinterste Lappenstück der Lende, unglaublich aromatisch. Probieren Sie es aus!

1,5 bis 2,0-kg-Stück (32,00 €/kg)

ca. 48,00 €*

Côte de Boeuf
Fein marmoriert und zartschmelzendes Stück vom Charolais-Rind. Côte de Boeuf heißt bei uns "Hohe Rippe" und gilt als der Klassiker unter den Bratenstücken.

1,2 bis 1,6-kg-Stück (44,00 €/kg)

ca. 52,80 €*

Entrecôte
Marmoriertes Zwischenrippenstück einer der besten Fleischrassen der Welt. Für feine Steaks und saftig-rote Bratenstücke. Eine Gaumenfreude, die auch Profis schätzen.

2 bis 2,4-kg-Stück (64,00 €/kg)

ca. 128,00 €*

Filet
Das Filet ist das begehrteste Stück Fleisch des Rindes und der Star der Küche. Grandios zarter Geschmack, vollmundig saftige Konsistenz - ein Luxus, den man sich öfter gönnen sollte.

2,5 bis 3,5-kg-Stück (86,00 €/kg)

ca. 258,00 €*

Poire
Geheimtipp aus Frankreich: Das beste Stück aus der Oberschale. So zart wie ein Filet. Zum Kurzbraten, für überragendes Tatar und hauchdünnes Carpaccio. Der Name rührt von der birnenförmigen Form.

1,0 bis 1,5 kg Stück (31,00 €/kg)

ca. 46,50 €*

Roastbeef
Fein marmoriert vom Charolais-Rind. Ein Klassiker unter den Bratenstücken.

0,8 bis 1,2-kg-Stück (54,00 €/kg)

ca. 54,00 €*

Tafelspitz
Aus dem Hüftdeckel, dessen flach zulaufende Spitze den Namen begründet. Mit Wurzelgemüse gesotten oder als Bratenstück ein Gedicht.

1,5 bis 2,2-kg-Stück (24,00 €/kg)

ca. 48,00 €*