Côte de Boeuf
Côte de Boeuf

Côte de Boeuf

Gut marmoriert und zart schmelzendes Stück vom Salers-Rind. Côte de Boeuf heißt bei uns "Hohe Rippe" und gilt als der Klassiker unter den Bratenstücken. Das Fleisch braucht seine Zeit: Am Besten man schmort es schön langsam. Oder man bettet es mit allerlei Gemüse und Kräutern in den Römertopf. Übrigens: Das gut marmorierte Fleisch des Salers-Rindes ist saftig, aromatisch und sehr schmackhaft und in Frankreich fast beliebter als das Charolais-Rind.
Artikel 701
Art Salers
Fütterung Gras, Heu
Haltung Bäuerliche Freilandhaltung, ganzjährig
Reifung mind. 2 Wochen trockengereift
Land Frankreich
Region Massif central
Erzeuger Herrscher SARL, 6 Rue Mermoz, 68127 Sainte-Croix, Frankreich

ca. 52,00 €

(52,00 €/kg)
0,8 bis 1,2-kg-Stück
icon_scale Created with Sketch.
Wiegeartikel
Dieses Produkt wiegen wir vor dem Versand aus. Sie bezahlen nur das tatsächliche Gewicht.