inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten 25,80 €/kg
500-g-Beutel
Ein veritabler Bischof hat dieses Gemüse schon im 18. Jahrhundert aus Spanien in den französischen Teil der Pyrenäen gebracht. Er tat gut daran, denn das Produkt machte steile gastronomische Karriere. Die Tarbais-Bohne wird auch aufgewärmt nie "matschig", behält aber immer ihre Textur, die das Gemüse im Mund zerfließen lässt. Die trockenen Bohnen müssen 10 Stunden einweichen.

 

Artikel 311
Land Frankreich
Region Tarbes
Erzeuger Coop. Haricot, 4 Chemin de Bastillac, 65000 Tarbes, Frankreich
Nährwerte pro 100g Brennwert 1194 kJ (285 kcal), Fett 1,8 g, davon gesättigte Fettsäuren 0,3 g, Kohlenhydrate 31 g, davon Zucker 5,6 g, Eiweiße 20 g, Salz 0,04 g
Trusted Shops Kundenbewertungen für Genusshandwerker: 4.93 / 5.00 von 281 Bewertungen.