Schwäbisch Hällisches Schweinefleisch (BIO)

Bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts lässt sich die Herkunft der „Mohrenköpfle“ im Nordosten Baden-Württembergs zurückverfolgen. In den 80er Jahren war
mehr

Grillfleisch für Kenner! Ein dünnes Stück zwischen Hüftknochen und Schweinekeule. Zart und köstlich.

8-10 Stück, ca.1 kg (28,00 €/kg)
ca. 28,00

Kerniges Fleisch, ausgelöst und ohne Schwarte.

Stück 3,5 bis 4,0 kg (21,00 €/kg)
ca. 84,00

Klassisch am Knochen, gepökelt und leicht geräuchert.

4 Stück, ca. 0,75 kg (25,00 €/kg)
ca. 18,75

Mageres Fleisch, bestens geeignet für Braten oder Schnitzel.

Stück 1,3 bis 1,5 kg (26,00 €/kg)
ca. 36,40

Aus der Oberschale der Keule geschnitten. Einfach gut.

2 Stück á ca. 180g (32,00 €/kg)
ca. 11,20

Wer sie jemals sanft geschmort genossen hat, wird sie nicht missen wollen.

450 bis 550-g-Beutel (38,00 €/kg)
ca. 19,00

Drei Wochen gereift für noch dichteren Geschmack.

Stück ca. 300 g (24,00 €/kg)
ca. 7,20

Saftig und voller Geschmack, aus dem Karree geschnitten. Pures Vergnügen für Grill und Pfanne.

2 Stück á ca. 180g (25,00 €/kg)
ca. 8,75

Das feinste Stück für die schnelle Küche.

Stück 0,4 bis 0,5 kg (52,00 €/kg)
ca. 23,40

Grillgut erster Güte, fein marmoriert und voller Eigengeschmack.

2 Stück á ca. 160g (26,00 €/kg)
ca. 7,80
Trusted Shops Kundenbewertungen für Genusshandwerker: 4.94 / 5.00 von 212 Bewertungen.