Salers Rindfleisch

Im französischen Zentralmassiv lebt das robuste Salers-Rind auf den Almen in Weidehaltung. Sein aromatisches, marmoriertes Fleisch ist sehr beliebt.
mehr

Gute Köche wissen darum, das beste Gulasch kocht man aus der Rinderwade.

2,0 bis 3,0 kg (19,00 €/kg)
ca. 47,50

Für Schmorgerichte, die ihresgleichen suchen. Die bereits gesägten Stücke können direkt zu wunderbaren Suppen oder Ragouts verarbeitet werden.

2,5 bis 3,0 kg (18,00 €/1 kg)
ca. 45,00

Voller Geschmack, einfach gratinieren als Vorspeise oder fürs Risotto Milanese.

Stück ca. 700 g, halbiert (16,00 €/kg)
ca. 11,20

Die Hohe Rippe findet sich auf jeder guten Brasserie-Karte in Frankreich und gilt als klassisches Bratenstück.

0,8 bis 1,2-kg-Stück (44,00 €/kg)
ca. 44,00

Die Lende ist auch als Roastbeef oder Rostbraten bekannt und zeichnet sich bei einem höheren Fettanteil durch allergrößte Zartheit aus.

0,8 bis 1,2-kg-Stück (54,00 €/kg)
ca. 54,00

Marmoriertes Zwischenrippenstück des französischen Lieblingsrindes. Für feine Steaks und Bratenstücke. Eine wahre Gaumenfreude.

2,0 bis 2,8-kg-Stück (58,00 €/kg)
ca. 127,60

Das Filet vom Salers-Rind ist eines der begehrtesten Fleischstücke Europas. Und das völlig zu Recht.

2,0 bis 3,0-kg-Stück (78,00 €/kg)
ca. 195,00

Tafelspitz vom Salers, das ist ein Feinschmecker-Gedicht: Mit Wurzelgemüse gesotten, in cremiger Meerrettichsoße oder als Bratenstück. Das...

1,5 bis 2,0-kg-Stück (30,00 €/kg)
ca. 45,00

Aus dem hintersten Lappenstück der Lende, auch als Flank Steak bezeichnet. Zart und aromatisch. Ein Geheimtipp zum Grillen und Kurzbraten.

1,5 bis 2,0-kg-Stück (34,00 €/kg)
ca. 51,00

Spezialität aus Frankreich: Das "Filetstück" aus der Oberschale. Der Name rührt von der birnenförmigen Form dieses edlen und zarten...

1,0 bis 1,5-kg-Stück (30,00 €/kg)
ca. 36,00
Trusted Shops Kundenbewertungen für genusshandwerker: 4.92 / 5.00 von 199 Bewertungen.