inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten 35,80 €/Liter
500-ml-Flasche
Umbrien ist das grüne Herz Italiens, geprägt von seiner derben Landschaft und seiner bäuerlichen Kultur. 1850 baute Antonio Bartolini in Arrone seine erste Ölmühle, deren Mahlsteine damals noch mit Hilfe von Tieren in Bewegung gesetzt wurden. Die sechste Generation der Familie Bartolini, Domenico und Ulderico mit Vater Emilio, führt heute das Unternehmen.Der Familienbetrieb liegt inmitten eines Naturschutzgebiets, in dem Olivenbäume, Hülsenfrüchte und Getreide angebaut werden. Die Ölmühle war und bleibt bis heute das natürliche Herz des Landgutes. Dort herrscht ab Mitte November bis Ende Dezember Hochbetrieb. Alles dreht sich dann ums Olivenöl und der typische Duft von gemahlenen Oliven breitet sich überall aus. Im hochmodernen Pieralisi-Frantoio wird praktisch rund um die Uhr gearbeitet. Domenico und Ulderico Bartolini sind vielleicht nicht nur die besten Ölmüller Umbriens, sondern auch Landwirte und Bewahrer der umbrischen Kulturlandschaft und regionaler Spezialitäten, wie z.B. der wild wachsenden umbrischen Berglinsen. Von der Zeitschrift DER FEINSCHMECKER wurde das Olivenöl Umbria im großen Olivenöltest 2006, 2007 und erneut auch 2008 unter die Besten der Welt gewählt.
Artikel 780
Erzeuger Bartolini s.n.c., Via della Grotta 18, 05031 Arrone, Italien
Nährwerte pro 100g Brennwert 3389 kJ (824 kcal), Fett 91.6 g, davon gesättigte Fettsäuren 13 g, Kohlenhydrate 0 g, davon Zucker 0 g, Ballaststoffe 0 g, Eiweiß 0 g, Salz 0 g
Trusted Shops Kundenbewertungen für Genusshandwerker: 4.94 / 5.00 von 267 Bewertungen.