Gebäck

Früchtebrot, wie es vor allem im bayerischen und schwäbischen Raum gebacken wird. „Kletzen“ sind mit der Schale gedörrte reife Birnen.

500-g-Stück (25,80 €/kg)
12,90

Reichlich zartbittere Schokoladestückchen im knusprigen Keks.

250-g-Beutel (3,40 €/100 g)
8,50

Gebäckklassiker aus der Toskana. Reichlich Mandeln und Pinienkerne satt für vollen Genuss.

250-g-Beutel (3,40 €/100 g)
8,50

Ganze Haselnüsse und edle Zartbitterkuvertüre umhüllen die Kräuterprinte. Frisch aus Aachen.

250-g-Karton (35,60 €/kg)
8,90

Genuss mit Tradition. Kräuterprinten nach altem Familienrezept, seit 1858 unverändert gut.

250-g-Karton (27,60 €/kg)
6,90

Zu gereiftem Käse. Aus Walnüssen, getrockneten Feigen, Honig, Zimt und etwas Muskatnuss.

Stück 100 g (7,90 €/100 g)
7,90

Maronen gehören zur südfranzösischen Küche und damit auch in diesen fluffigen Kuchen.

Stück 220 g (3,14 €/100 g)
6,90

Saftig und zitrusfrisch, besser kann ein Zitronenkuchen kaum sein. Aus dem Südwesten Frankreichs.

Stück 220 g (3,14 €/100 g)
6,90
Panforte di Siena panpepato
Saisonal

"Pfefferkuchen" nach einem alten Sieneser Rezept gebacken. Klassisch zum Espresso oder als Beilage zu Wintersalaten und Käse.

Stück 100 g (6,90 €/100 g)
6,90

Panforte Margherita wurde zum ersten Mal zu Ehren der Königin Margherita di Savoia im Jahr 1879 gebacken.

Stück 100 g (6,90 €/100 g)
6,90
Trusted Shops Kundenbewertungen für Genusshandwerker: 4.93 / 5.00 von 228 Bewertungen.