Diese 16 bis 17 cm langen Schoten der echten - der duftenden - Gewürzvanille Vanillaplanifolia sind ölig glänzend und braun - bis tiefschwarz. Sie sind weich und geschmeidig, ihr Aroma ist fruchtig intensiv, mit dem typischen Vanillegeruch undeinem leichten Duft von Zimt. Die westindische und die Tahiti-Vanille (Vanillapompona und Vanilla tahitiensis) sind aromatisch weniger intensiv. Angebaut wird die Vanille von Kleinbauern in der Provinz Nordkivu im Osten des Kongo. Diese Region ist berühmt durch die Rwenzoriberge und den Virunga National Park, in dem auch Berggorillas leben. Die Vanille ist EU-BIO zertifiziert und unterliegt zudem den DEMETER-Richtlinien. Mit der Zeit bilden sich auf den Vanilleschoten kleine weiße Punkte, das ist kristallines Vanillin und keine Qualitätsminderung. Tipp: Stecken Sie die Vanilleschoten zur Lagerung in ein Glas mit Zucker.

 

Artikel 1605
Land Kongo
Erzeuger Le Delas SAS, 1 Avenue de Normandie, 94150 Rungis, Frankreich
Biokontrollstelle DE-ÖKO-007 / Nicht-EU-Landwirtschaft
Zutaten Vanilleschoten aus dem Kongo
Trusted Shops Kundenbewertungen für Genusshandwerker: 4.91 / 5.00 von 283 Bewertungen.