Süßgebäck

Piemonteser Klassiker: mürbes Haselnussgebäck, gefüllt mit Edelbitterschokolade. Eleganter Gaumenschmaus.

7 Stück, ca. 150 g (7,27 €/100 g)
10,90

Allerbeste piemonteser Haselnüsse und apulische Mandeln, kenntnisreich verarbeitet.

Stück 80 g (8,63 €/100 g)
6,90

Feinste Pistazien aus Bronte - ein seltener Passagier der Slow Food Arche - treffen auf apulische Mandeln.

Stück 80 g (8,63 €/100 g)
6,90

Getrocknete und in Rum eingelegte Feigen, mit Walnüssen gefüllt und etwas Zartbitter drumherum. Zauberhaft.

6-7 Stück, ca. 200 g (5,95 €/100 g)
11,90

Kalabriens schwarzes Gold, pure ungesüßte Lakritze aus dem Traditionshaus Amarelli.

20-g-Dose (19,00 €/100 g)
3,80

Turin gilt als die Wiege der besten Marrons Glacés. Diese hier stammen aus der Provinz Cuneo, sorgsam von Hand gesammelte Früchte, wunderbare...

270-g-Packung (10,19 €/100 g)
27,50

Reiner Fruchtgeschmack aus der Haute Provence, Frankreichs duftendem Süden. Fruchtkonfekt aus Aprikose mit Birne, Erdbeere, Himbeere oder Mandarine.

200-g-Packung (6,95 €/100 g)
13,90

Bretonische Karamellen mit der gerühmten Butter von Bordier.

Beutel 130 g (6,85 €/100 g)
8,90

Pistazienpralinen, wie sie besser nicht sein können. Finden nicht nur wir.

Packung 100 g (8 Stück) (8,50 €/100 g)
8,50

Kleine knusprige Florentiner - zum Tee oder Kaffee. Reichlich Mandeln, leicht in Zartbitterschokolade getaucht.

Packung 120 g (8,25 €/100 g)
9,90
Trusted Shops Kundenbewertungen für Genusshandwerker: 4.94 / 5.00 von 213 Bewertungen.